Über uns

Übersicht

Bonifatius

Brief an die Gemeinden zur Neuordnung im Pastoralverbund

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Beschreibung der Pfarrkirchen unseres Pastoralverbundes mit den zugehörigen Kontaktdaten und eine Verknüpfung zum aktuellen Pfarrbrief.


Pfarrei St. Johannes d. T. Amöneburg
mit den katholischen Kirchengemeinden St. Johannes d. T. Amöneburg und Antonius d. E. Rüdigheim. Dazu gehören auch die katholischen Christen in Schweinsberg.


Pfarrei St. Michael Anzefahr
mit den katholischen Kirchengemeinden St. Michael Anzefahr, St. Nikolaus Himmelsberg,  St. Matthäus Ev. Sindersfeld und Mariä Himmelfahrt Stausebach. Dazu gehören auch die katholischen Christen in Betziesdorf, Niederwald, Schönbach, Schönstadt, Reddehausen und Schwarzenborn.


Pfarrei St. Cyriakus Bauerbach
mit den katholischen Kirchengemeinden St. Cyriakus Bauerbach und St. Johannes d. T. Ginseldorf. Dazu gehören auch die katholischen Christen in Bürgeln.


Pfarrei St. Michael Erfurtshausen
mit der katholischen Kirchengemeinde St. Michael Erfurtshausen.


Pfarrei St. Elisabeth Kirchhain
mit der katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth Kirchhain. Dazu gehören auch die katholischen Christen in Großseelheim, Kleinseelheim und Langenstein.


Pfarrei St. Hubertus Mardorf
mit der katholischen Kirchengemeinde St. Hubertus Mardorf.


Pfarrei Mariä Geburt und Johannes d. T. Roßdorf
mit der katholischen Kirchengemeinde Mariä Geburt und Johannes d. T. Roßdorf. Dazu gehören auch die katholischen Christen in Rauischholzhausen.


Pfarrei St. Michael u. St. Elisabeth Schröck
mit der katholischen Kirchengemeinde St. Michael u. St. Elisabeth Schröck. Dazu gehören auch die katholischen Christen in Moischt.

  • Johanneshaus
    Borromäus Bücherei Rüdigheim
    Ökumene
    Pastoralverbund
     
  •  
 

© Pastoralverbund St. Bonifatius, Amöneburg